In Gegensätzen miteinander - Beziehung im Sozialen pflegen

Beiträge mit Tag ‘HJW Lauf’

Wir bewegen Menschen –
JETZT ANMELDEN ZUM HJW-LAUF

Der beliebte Hermann Jülich Lauf, der Läuferinnen und Läufer aus dem gesamten Raum Hamburg, Stormarn und dem Lauenburgischen anzieht, geht bereits in seine 15. Runde! Die inklusive Laufveranstaltung startet am Samstag, 25. Mai 2019, um 10.00 Uhr wie immer am LebensOrt Köthel/Hzgt. Lbg., Donnerblock 24.

Die landschaftlich schöne Strecke in voller Frühlingsblüte durch den Kreisforst Schönböken auf Gelenk schonenden und autofreien Waldwegen lässt Läuferherzen höher schlagen. Im Angebot sind die Distanzen 10km und 5km Laufen, 2km Schülerlauf, 600m Bambinilauf und 5km Walken für Sportler jeden Jahrgangs. Bei diesem Kötheler Traditionslauf geht es nicht (nur) um den Leistungsgedanken, sondern auch um das gemeinsame Sporterlebnis von Menschen mit und ohne Behinderung, das Feiern und Fröhlichsein, um Teamgeist, Fairness und die Pflege von Kontakten. Eine köstliche Streckenverpflegung, Laufshirts, Urkunden, Duschen und tolle Stimmung im Start-Ziel-Bereich runden das Lauferlebnis ab. Alle, die 2019 mitlaufen und mitfeiern möchten, ob mit sportlichen Ambitionen, als Fitness-Mitläufer, als Familie, Firmen- oder Vereinsteam (5 Pers. = 1 Team), finden Teilnahmebedingungen und Anmeldung hier auf der Website unter Veranstaltungen/HJW-Lauf.

Umrahmt wird das Laufspektakel von einem bunten Frühlingsfest, das mit vielen Attraktionen lockt:

  • Aktionen für Kinder
  • Reiten für Groß und Klein auf den Therapiepferden
  • Grill-­ und Salatstation, Burger vom Bio-Rind mit Bio-Pommes, Eistee und Crêpes
  • Kaffee­- und Kuchenbuffet
  • die Werkstätten präsentieren ihre Produkte
  • Live-Musik
  • Jungpflanzenverkauf aus der eigenen Demetergärtnerei

Pflanzenverkauf in Köthel: Wer nicht bis zum Frühlingsfest warten möchte, kann ab Mitte Mai zu den üblichen Ladenöffnungszeiten vorbei kommen und sich bei den Pflanzen umschauen. Wir freuen uns über ihren Besuch! Unsere Jungpflanzen, die ohne Gentechnik und chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel gezogen werden, wie z.B. ausdauernde Gartenkräuter, Gemüse, Salatpflanzen und allerlei Blumensorten, stehen dann immer freitags von 15-18 Uhr zum Verkauf bereit.